Ertzui-Film hat in Zusammenarbeit mit Specialized zum Launch des AWOL-Stahlreiserads die beiden Specialized-Entwickler Erik Nohlin (von The Great Escape) und Recep Yeşil bei ihrer Teilnahme am Transcontinental Race von London nach Istanbul begleitet:

London to Istanbul within two weeks, overcoming more than 3100km, 30.000m of altitude gain and crossing 14 european borders. Unsupported, following a route of their choice, day and night, rain or shine, crossing the whole european continent: We went AWOL with Recep Yeşil and Erik Nohlin on the mighty Transcontinental Race.

Neben einem Tumblr-Blog sind dabei vier schöne Video-Episoden entstanden, die neben dem Radfahren und der Landschaft auch ein komplexes Bild der beiden Fahrer und ihrer Beziehung zeichnen. Insgesamt kommen die vier Episoden auf knapp 60min, also auch gute #rollenvideos-Unterhaltung: