Das Jahr neigt sich dem Ende und bevor es um Mitternacht dann zum Wechsel kommt, möchten wir euch unsere Verstärkungen für die Saison 2015 vorstellen. Jens und Peter werden unser Team ab sofort unterstützen und 2015 für frischen Wind sorgen.

Peters Weg zum Radsport ist sehr ungewöhnlich, denn eigentlich ist Ausdauersport nichts für ihn. Zumindest sagte er dieses und ähnliche Kommentare noch vor gut einem Jahr, als er sich gänzlich dem Kraftsport widmete. Doch mit der Zeit, einem kleinen Lebenswandel und dem ersten Kontakt zum Radsport als Betreuer von Daniel bei der Trans Zollernalb folgte ein umdenken und Peter spult seit dem fleissig und kontinuierlich seine Trainingskilometer ab und besitzt – zweifelsfrei – ein gutes Talent.

„Anfang 2014 war Radsport für mich noch ein ominöses Mysterium. Als „Betreuer“ für Daniel bei der STZ14 entwickelte sich jedoch ein reges Interesse für das Mountainbiken, und so dauerte es nicht lange, bis ich auf meinem ersten Mountainbike (Grand Canyon AL SLX 7.0) die Gegend unsicher machte. Hinzu kamen die üblichen Geschichten die jeder Anfänger wohl durchmachen muss: 12 Km Fußmarsch (kein Ersatzschlauch), Erfrierungen aufgrund nicht vorhandener Wechselkleidung etc. Die ersten 1000km sind geknackt, Leistungsdiagnostik erledigt und mit dem BIKE Festival Willingen ein klares Ziel vor Augen. Ich bin zuversichtlich.“ (Peter)

Fahrer Avatar Peter Fahrer Avatar Jens

Jens ist dagegen ein alter Hase und bereits seit mehreren Jahren auf dem Rennrad in Niedersachsen im Großraum Göttingen unterwegs und hin und wieder Trainingsbegleiter von Stefan. Mit knapp 10.000 Jahreskilometer 2014 muss sich es auch nicht verstecken, zudem zeigte er bereits auf der Langstrecke beeindruckende Leistungen wie zum Beispiel sein Ritt durch Brandenburg über 320km im Mai 2014.

Wir freuen uns mit euch in die neue Saison zu starten, die vielerlei Hinsicht sehr spannend und unterhaltsam wird.