Ein Film über Cyclocross von Benedict Campbell.

Das Warten hat ein Ende und Benedict Campbells vierter Film ist verfügbar. For the love of mud bringt den Zuschauer in die Welt des belgischen Volkssports Cyclocross. Woche für Woche säumen Tausende Zuschauer die Sportstätten, um ihre Helden anzufeuern.

Die extremen Wetterbedingungen vom Spätherbst bis in den Tiefen Winter Sorgen für zum Teil grausige Streckenverhältnisse mit meterlangen Schlammlöchern.

Doch die wahren Helden des Sports trotzen diesen Zuständen und bekommen die Anerkennung des Publikums. Eine sehenswerte Dokumentation über eine Sportart, die in Deutschland leider viel zu wenig Beachtung erfährt.

Der Trailer:

Genre: Dokumentation Action + Abenteuer
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten

For the love of mud kaufen – Stream/Download bei Vimeo.com für 12,99€
For the love of mud kaufen – Blue Ray bei loveofmud.cc für 17,99£

Klappentext

BY THE PHOTOGRAPHER AND FILM-MAKER BENEDICT CAMPBELL. FOR THE LOVE OF MUD IS A FEATURE-LENGTH DOCUMENTARY ILLUSTRATING THE BEAUTY OF CYCLO-CROSS.

A CURIOUS HYBRID OF WINTER RACING THAT CAME LONG BEFORE THE MOUNTAIN BIKE. IT’S PLAYED OUT IN MUDDY FIELDS AND PRACTICALLY A RELIGION IN BELGIUM.

RAPIDLY EXPANDING IN THE REST OF THE WORLD, THIS FILM
CAPTURES THE TIGHT-KNIT ’CROSS COMMUNITY, FROM SVEN NYS, KATIE COMPTON AND BRITAIN’S OWN HELEN WYMAN.

EXPERIENCE THE ENERGY AND ENTHUSIASM ENJOYED BY THE RIDERS,
FROM THE ROOKIES TO THE ROCK STARS,
AS THEY PARTICIPATE IN THE RENAISSANCE OF THIS SPORT.