Drei Tage vor der Craft BIKE Transalp wird es Zeit euch den zweiten Teil unserer Etappenvorschau zu liefern. Etappe 5: Alleghe – San Martino. 73km, 3200hm.

IMG_1175

Ein weiteres Highlight in den Dolomiten und vom Papier her die absolut anstrengendste Etappe der diesjährigen Craft BIKE Transalp. Grade einmal 73km werden benötigt, um 3200 Höhenmeter zu erklimmen. Es wird also pausenlos bergauf gefahren.

Auf den ersten 30km zum Passo San Pellegrino sind es bereits 1800hm mit einem stetigen Auf und Ab im Cross Country Stil. Dafür bekommen wir wieder satte Dolomiten Gipfel aufs Auge gedrückt, die Pale de San Martino begleiten uns den ganzen Tag.


Es fehlen die ganz langen Anstiege in dieser Etappe, so dass die 3200hm noch härter erscheinen. Nach dem Passo Di Luisa erreichen wir das Val Venegia, dem angeblich schönsten Dolomitental. Dort beginnt der Schlußanstieg. Am Passo Rolle werden die Räder gewechselt und die letzten 9km werden auf der Rolle abgespult. Haben wir Übung drin, läuft!

image
Screenshot BIKE Transalp

Überleben wir diese Etappe, werden wir Finisher! Auch für die Gesamtwertung wird diese Etappe entscheidend werden, die Zeitabstände werden auf der fünften wachsen.