Bereits bei der Vorstellung von Maren als Betreuerin im Team #wemboFinale hatten wir es angedeutet, denn Maren ist mehr als eine Betreuerin und wird künftig als weibliche Verstärkung bei Coffee & Chainrings mit ihrer Kolumne Fietsenmiezen Frauenthemen im Radsport beleuchten.

Die Kolumne Fietsenmiezen lässt das erste Mädchen bei Coffee & Chainrings zu Wort kommen und blickt aus weiblichen Augen auf die Radsportwelt. Und weil wir alle von starren Rollenbildern so viel halten, thematisiert Fietsenmiezen nicht nur Frauenthemen, sondern alles, was die Kolumnistin gerade bewegt.

Maren wird künftig eine Menge interessanter Themen aufgreifen, zum Beispiel wie gleichberechtigt die einzelnen Rad-Disziplinen aufgestellt sind. Aber zwischendurch wird „unsere rheinische Frohnatur“ auch mal was kurzes unterhaltsames schreiben – zum Beispiel zu Pinkelpausen, die Jungs aus einem ihr rätselhaften Grund bei scheinbar jeder Ausfahrt mindestens einmal anmelden 😉

Wer Maren noch nicht kennen sollte, der möge doch auch einen Blick in ihren Blog ichhasselaufen.de werfen, den sie auch weiterhin mit ihren Rennberichten und weiteren interessanten Geschichten füttern wird. Natürlich werden wir auch auf Coffee & Chainrings über Marens künftige sportliche Herausforderungen berichten.