Autor: Coffee & Chainrings

150 Tage bis zur 24h Mountainbike WM

Bereits in der kommenden Wochen beginnen wir mit neuen Features. Daniel wird über die letzten 150 Tage bis zur Mountainbike Weltmeisterschaft ein WM-Tagebuch führen. In den täglichen Ausgaben wird er neben der sportlichen Vorbereitung (Entwicklung) auch auf die Vereinbarkeit von Familie, Arbeit und Hobby eingehen. Dabei wird er unterschiedliche Methoden ausprobieren und euch jeden Tag aufs Neue aus dem Leben eines „Extremsportlers“ berichten. Ähnliche Artikel: Daniels WM-Tagebuch Folge 1 Daniels WM-Tagebuch Folge 4 Daniels WM-Tagebuch Folge 3 Daniels WM-Tagebuch Folge 2 Daniels WM-Tagebuch Folge...

Read More

Frohes neues Jahr 2017

Hey ihr Lieben, wir wünschen euch allen ein frohes neues Jahr 2017! 2017 wird ein Stück weit unser Jahr, wir planen viele Neuerungen und haben spannende Projekte in Aussicht. Über allen steht natürlich sportlich das Highlight Weibo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft. Alles für diese eine Nacht. Bereits in der kommenden Wochen beginnen wir mit neuen Features. Daniel wird über die letzten 150 Tage bis zur Mountainbike Weltmeisterschaft ein WM-Tagebuch führen. In den täglichen Ausgaben wird er neben der sportlichen Vorbereitung (Entwicklung) auch auf die Vereinbarkeit von Familie, Arbeit und Hobby eingehen. Dabei wird er unterschiedliche Methoden ausprobieren und euch jeden...

Read More

Das war 2016: Mit Kaffee und Leidenschaft

2016 neigt sich nun endgültig dem Ende entgegen und in wenigen Stunden begrüßen wir das neue Jahr 2017. Zeit für ein paar letzte Worte, bevor mit dem Abendessen die große oder kleine Silvesterparty bei den meisten unter euch beginnt. Daniel und Ansgar verabschiedeten das Jahr heute mit einer ausgeblieben Mountainbike Runde standesgemäß. Wir arbeiten noch an einen gescheiten Saisonrückblick, denn den haben wir uns verdient. Das Jahr 2016 war sozusagen der digitale Durchbruch von Coffee & Chainrings und wir haben so viele geniale Sachen erlebt, da müssen wir noch einen Rückblick raus drehen. Coffee & Chainrings etabliert Im Jahr...

Read More

Frohe Weihnachten

Turbulente Tage liegen hinter uns, es wird Zeit einen Gang zurückzuschalten und die Besinnlichkeit einkehren zu lassen. Coffee & Chainrings wünscht allen Freunden, lauten und stillen Mitlesern, Fans und Anhängern frohe Festtage. Nutzt die besinnliche Zeit für einen Moment der Ruhe und genießt die Stunden in gemütlichen Familien- oder Freundeskreisrunden oder kuschelig allein zu Hause vor dem Kamin mit einer Tasse Kaffee. All denjenigen, die wie Daniel auch an Weihnachten Zeit im Sattel verbringen, wünschen wir viel Freude am Training und wohltuende Wärme danach zu Hause :-) Gönnt euch beim Essen was und lebt das Leben! And don’t forget...

Read More

Platz 5 und 6 beim Bergspurt 2016

Beim Heimrennen in Mönchengladbach, dem Bergspurt 2016, erreichten Ansgar und Daniel die Plätze 5 und 6 mit einer fantastischen Teamleistung über die gesamten drei Rennstunden. Bergkönig Klamotten lädt einmal im Jahr zum Bergspurt Mönchengladbach im Stadtwald Rhydth am Monte Klmaotte, einem Schuttberg entstanden während des Wiederaufbaus. Volles Haus beim Bergspurt 2016 Knapp 50 Teilnehmer standen am Sonntag Mittag um 12 Uhr an der Startlinie, ca. 200m von ihren Rädern entfernt. Der Le Mans Start erfordere neben Fahrttechnik am Rad auch schnelle Beine zum obligatorischen Sprint zum Rad. Danach begann die Hatz über drei Stunden. 26 Mal umrundeten Ansgar und...

Read More

Sebamed Bike Day 2016

Ansgar feiert beim Sebamed Bike Day einen versöhnlichen Abschluss seines ersten Rennwochenendes. Auf der 42km (1000hm) Halbmarathon Distanz erfüllte er alle seine Ziele und strahlte als 21. AK auf der ganzen Linie. Nach dem gestrigen Dämpfer blickte Ansgar bereits am Abend wieder positiv nach vorne und war motiviert in Boppard eine für ihn bessere Leistung abzuliefern. Kette rechts beim Sebamed Bike Day 2016 Und wie! Ansgar kam – trotz des Rennens gestern – gut in die Puschen und platzierte sich im ersten und einzigen langen Anstieg des Tages unter die Top 100 (von 300). Mit einem Schnitt von 20,5kmh...

Read More

P-Weg Ultramarathon 2016

Der P-Weg Ultramarathon 2016 überzeugte auf ganzer Linie, wie Daniel es erwartet habe und mit dem gleichen Mythos wie 2015. Auf der 93km langen Strecke mit 2500hm ging es heute voll zur Sache, für Daniel reichte es am Ende zu Platz 61. Gesamt (19. AK) nach 4:59h euphorischer Fahrt. Strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad ließen den P-Weg 2016 zu einer besonderen Austragung werden, nachdem in den letzten Jahren Regen und Kälte dominierten. Knapp 400 Fahrer, der Ultramarathon und Marathon (74km) schlängelten sich nach dem Start um 09 Uhr durch Plettenberg und wurden wie im letzten Jahr von...

Read More

Vulkanbike Eifel Marathon

Unterschiedlicher hätten die Erwartungen vor dem Vulkanbike Eifel Marathon von Ansgar und Tim nicht sein können, ebenso verhält es sich mit den Reaktinen nach dem Rennen. Zwei Top50 Resultate für unser Team sind in jedem Fall vorzeigbar. Während Tim mit wenig Trainingszeit und mäßiger Vorbereitung nervös auf die Ultradistanz des Vulkanbike Eifel Marathons startete, war Ansgar relaxt und ambitioniert an der Startlinie des Halbmarathons. Auch wenn’s manchmal schwer ist, wir haben die Kraft Ansgars Vorbertung auf sein zweites Saisonhighlight verlief prima, nach einer längeren Urlaubspause kam er gut zurück und überzeugte in den letzten Trainingseinheiten. Ebenso gut startete er...

Read More

Preview: Vulkanbike Eifel Marathon

Preview: Vulkanbike Eifel Marathon. Ansgar und Tim starten heute bei ihrem Saisonhöhepunkt in Daun, dem renommierten und deutschlandweit bekannten Vulkanbike Eifel Marathon. Rund um die Maare bietet die hügelige Vulkan-Landschaft mit vielen tollen Trails eine schöne Kulisse für ein Mluntainbike Rennen. Traditionell starten Ansgar und Tim beim Vulkanbike Eifel Marathon gehört der Marathon doch zu ihren ersten Rennen und ist damit tief mit der eigenen Radsport Geschichte verwurzelt. Die Diva in Bestform Für Ansgar ist es das zweite Saisonhighlight nach dem Rursee Marathon. Er startet auf der Halbmarathon Distanz über 67km (1300hm) und befindet sich in Topform. Das Rennen...

Read More

Coffeechains #Raceweekend

#Raceday? #Raceweekend! Ansgar, Tim und Daniel lassen es bei perfekten Sommertemperaturen noch einmal richtig Krachen: Vulkanbike Eifel Marathon, Sebamed Bike Day und der P-Weg Ultramarathon, an diesem Wochenende sind wir überall. Perfekte Gelegenheit mit euch gemeinsam unsere neue Liveblogging Software zu testen, so dass wir auch stets aktuell auf dem Laufenden halten werden. Vulkanbike Eifel Marathon Den Anfang machen Ansgar und Tim morgen früh in Daun beim Vulkanbike Eifel Marathon. Für beide ist der Marathon ein Saisonhighlight mit traditioneller Bedeutung. P-Weg Ultramarathon & Sebamed Bike Day Am Sonntag wird Ansgar dann sein Debüt beim Sebamed Bike Day in Boppard...

Read More

Daniel wird 9. bei den 6 Uren van Hamme

Qusi mit Ansage erreicht Daniel im belgischen Hamme eine Top 10 Platzierung im Sechs Stunden Rennen und bestätigt damit den Aufwärtstrend. Auf dem 3,5km langen Rundkurs, der wenig Höhenmeter aber viel MTB-Sport bot, kam Daniel gut ins Rennen und bildete mit einem belgischen Trio die Verfolergruppe der 8 köpfigen Spitzengruppe. Knapp 3h lieferte sich das Trio einen harten Fight um die Top 10. Daniel kontrollierte die Gruppe von vorne und konnte nach der Rennhälfte eine Lücke aufreißen. Am Ende büßte er eine Position ein und beendete das Rennen nach 5:58h, 90km und 500hm zufrieden auf Rang 9. Die Sechs-Stunden...

Read More

Sandra und ihre eigenes 24h Race München

Perspektivwechsel. Während Daniel das Rennen seines Lebens gefahren ist, stand Sandra vierundzwanzig Stunden an der Strecke. Versorgung, Hilfestellung, Motivieren und am Ende sogar Zeit rechnen. Und das ganze im Hitzekessel Olympiastadion, wo die Sonne den Asphalt an die Schmerzgrenze brannte. Sandras Rolle ist nicht minderwichtig als Daniels Leistung. Ohne Sandra keine Leistung, ohne Sandra kein Erfolg. Wie das Rennen aus Sandras Perspektive verlief, könnt ihr nun lesen. Zwanzig nach zehn, die Sonne legte den Olympiapark Besuchern langsam Feuerfesseln an. Die Zeit rannte, ich hinterher. Schnell zur Teambesprechung, danach letzte Instruktionen von Daniel dann ging es für ihn und Jenni...

Read More

24h Race München Olympiapark

Daniel liefert Dank einer perfekten Teamleistung ein fantastisches Rennen und wird am Ende als Einzelstarter etwas unglücklich ’nur‘ 5. beim 24h Race München Olympiapark. Entgegen aller Erwartungen und sehr waghalsig begann Daniel das Rennen von Beginn an offensiv und schonte sich nicht. Die ersten Stunden waren extrem hektisch aufgrund vieler Überholmannöver bis sich alles sortiert hatte. Daniel lag hier bereits in den Top 10. Daniel konnte das Niveau das gesamte Rennen über durchhalten und erreichte am Ende nach 24 Stunden mit 65 Runden, 435km (5000hm) den fünften Platz und übertraf damit alle Erwartungen. Ein fast perfektes Rennen Mittlerweile überwiegt...

Read More

Liveticker: 24h Race Olympiapark

Das 24h Race Olympiapark in Herzen Münchens ist Daniels Saisonhighlight. 35 Wochen Vorbereitung stehen dahinter. Mit unserem Liveticker versorgen wir euch an diesem Wochenende rund um mit Informationen. Hotlinks: Live-Ergebnisliste: my.race|result (ab Samstag 12:00) Startnummer: 7 Camp Standort: im Olympiastadion. Kein öffentlicher Zugang, für Besuche bitte @coffeechains kontaktieren. Wir bemühen uns den Zugang zu ermöglichen. *Update* Sonntag, 13:30 Uhr (an) Ich kann noch wirklich nicht fassen was da passiert ist! Es herrscht eine gewisse Leere, auf der einen Seite können wir irre stolz auf Daniels Leistung sein, das war wirklich phänomenal, keine Fehler, keine Schwäche, alles perfekt umgesetzt, aber...

Read More

Kommentare

  • User AvatarErik Leupold: Es gibt von TipTop ein Pannenset für Tubeless, mit dem ich einen Durchstich von einer...
  • User AvatarKlaus: > mit dem 12er update kann ich kein deutsch mehr auswählen Ich habe das Edge...
  • User AvatarS.P.: mit dem 12er update kann ich kein deutsch mehr auswählen
  • User AvatarDaniel: Eure Kommentare beantworte ich heute Abend. :-)
  • User AvatarBenjamin: Netter CTL-Wert! Könnte aber sein dass der eigentlich etwas niedriger liegt, wenn sich deine Schwellenleistung...

CC @ Twitter

CC @ Instagram

  • Impressionen von der Cycling World Düsseldorf. #cyclingworld #cycling #rad #radfahren

Folge uns

Blogger Relations Kodex

Blogger Relations Kodex

CC @ Strava

Partner

GripGrab Anzeige MTB Schule Mac Hartmann Anzeige Sponser Anzeige

Werbung

Bestelle über diesen Link und unterstütze Coffee & Chainrings durch eine geringfügige Provision. Für dich ändert sich nichts!

Werbung