Seit Anfang diesen Jahres benutze ich den neuen Garmin Edge 800, anstelle seines Vorgängers 705 und bin sehr zufrieden. Stefan fährt meines Wissens ebenso zufrieden wie problemlos mit dem Garmin Edge 500.

Seit ein paar Wochen benutze ich an meinem Rennrad die BarFly 1.1 Halterung von Tate Labs und bin begeistert. Durch die Halterung vor dem Vorbau ist der Garmin viel besser ablesbar und man muss den Kopf nicht mehr so weit senken. Für das Mountainbike hat mir die Halterung nicht gefallen, hier hoffe ich auf eine Verbesserung durch den BarFly 3.0 speziell für Mountainbikes. Die BarFly 3.0 Halterungen sind gerade unterwegs.

Garmin Edge Startbildschirm individualisieren

Garmin Edge 800 mit individualisiertem Startbildschirm

Garmin Edge 800 mit neuem Startbildschirm

Eine kleinere Spielerei für die Garmin Edge Serie habe ich gestern Abend ausprobiert. Metty machte mich auf seinem Blog Rauf aufs Bike darauf aufmerksam, dass man den Startbildschirm des Garmin ohne großen Aufwand individualisieren kann. Keine fünf Minuten später war ich damit fertig.

Diese kleine Änderung kann vielleicht sogar irgendwann einmal nützlich werden, wenn der Garmin irgendwo liegen bleibt, wo er nicht liegen bleiben sollte. Durch die Angabe meiner Telefonnummer erhoffe ich mir, dass der aufrichtige Finder (zum Beispiel nach einem Rennen oder nach einer CTF/RTF oder oder oder) sich bei mir melden kann.

Und so gehts
Schießt den Garmin an euren Mac an und öffnet den Ordner Garmin, dort findet ihr die Startup.txt. Ändert die Anzeigendauer von 0 Sekunden auf 15 Sekunden und fügt am Ende des Dokuments euren Wunschtext ein, der dann beim Starten des Garmin Edge Geräts auf dem Bildschirm oben erscheint. Viel Spaß.