Endlich kann ich offiziell meinen ersten Saisonhöhepunkt vorstellen: I’m shipping up to München oder einmal ist kein Mal und ich wiederhole das Unterfangen #mtb24hrsolo. Auf dem Weg zu meinem großen Ziel, der 24 Stunden MTB-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr hat sich das Rennen in München förmlich aufgezwungen.

Ein Fehler in der Anmeldung sorgte dafür das ich lange Zeit nicht in der Teilnehmerliste der Veranstaltung auftauchte, doch jetzt bin ich endlich offizieller Teilnehmer beim 24h Race Olympiapark München.

Im vergangenen Jahr debütierte ich bei Gulbergen-24uurs auf der Ultrastrecke als Solofahrer und habe Blut geleckt. 24h MTB Rennen haben ihren eigenen Charme und als Solofahrer einen ganz besonderen Reiz. Wenn ich schon nicht schneller fahren kann, dann fahre ich wenigstens länger.

Shipping up to Muenchen #24hmtbsolo

In den kommenden Wochen und Monate werde ich euch über das Rennen und meinen Weg dorthin mehr verraten. München, wir kommen!

Und bei euch so? Was sind eure Highlights? Wen treffe ich vielleicht im Olympiapark?