In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten.

Während uns Ansgar gerade von Willingen nach Emmelshausen föhrt, möchte ich euch kurz über den Tag heute auf dem Laufenden halten. Ein langer Tag im Büro, der aufgrund eines fiesen Sturz schmerzhafter endete als er letztendlich war.

Rocky Mountain BIKE Marathon


Gesamtdauer: 8,5 Stunden, TSS: 420, Leistung: 205 Watt NP.

Eine ausführliche Analyse des Rennes werde ich erst in der kommenden Tagen vornehmen aber ein flüchtiger Blick in Golden Cheetah stimmt zuversichtlich. Bis zum meinem Sturz nach 6:30h ging meine Racing Strategie komplett auf.

Der viele Regen in den letzten Tagen hatte die Strecke extrem aufgeweicht und stellenweise in eine Rutschpartie verwandelt. Die Bedingungen waren herausfordernd aber sowohl Tim als auch ich haben diese angenommen.

Am Langenberg (km80) endete unsere geneinsame Fahrt abrupt, als Tim der Mann mit dem Hammer traf und sich kurzerhand entschloss nach der zweiten Runde das Rennen zu beenden.

Am Anfang von Runde 3 hatte ich Glück, als ich in der Abfahrt runter vom Ettelsberg unsanft vom Rad geholt wurde, als ein Radtourenfahrer auf der gleichen Abfahrt beim Überholvorgang meine Spur kreuzte und ich mit knapp 45kmh frontal mit ihm zusammen stieß.

In der Folge eierten beide Laufräder und meine Schulter, Hände und Rücken trugen Blessuren davon. Ich rettete mich die letzten 35km ins Ziel und beendete das Rennen als 74. in 8:34h.

Und sonst so?

Ansgar und Maren betreuten mich hervorragend. Sowohl vor, während als auch nach dem Rennen. Ansgar nahm sich mein Bike an und suchte sowohl bei Canyon als auch bei Alex Roms und Maxxis um Hilfe.

So wurden die Laufräder nachzentriert, das Canyon auf Schäden untersucht und kurz durchgecheckt. Klasse Service, insbesondere von der Alex Rims Crew. Auch wenn die hintere Stans Crest Felge wohl dem Sturz nicht ausgehalten hat.

Jetzt heißt es Ruhe finden und morgen überlegen wie sinnvoll die Teilnahme am Schinder(Hannes) MTB Superbike ist.