In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten.

Anreise Tag. 13 Stunden warten wir mit dem WoMo seit gestern Abend unterwegs. Für 1100km kein schlechter Werte, staufrei und relativ wenig Anstrengung.

Dafür war dann aber der Nachmittag etwas zäh, gefühlt gejetlacked und das Baby wollte auch nicht. Noch kurz zum Strand und Beine ausfahren, Eindrücke verarbeiten. Thats it. Morgen dann mehr.

Mein Training heute


KB-G1-G2:Beine lockern nach der Fahrt, Gesamtdauer: 70 Minuten, TSS: 50, Leistung: 174 Watt NP

Einmal entlang der Küste von Noli nach Viagrotti und dann den steilen Anstieg hinauf zum 24hFinale Gelände. Steil ist gut… alleine auf 400m beträgt die Steigung im Schnitt (!) 19,4%, dafür ging es erstaunlich gut. Deswegen weiß ich jetzt nicht, ob och lachen oder weinen soll, dass der Start Anstieg aus dem Rennen genommen wurde. Weiteres dazu morgen in aller Ruhe.

Es ist so fantastisch hier. Ein Mix aus Alpen und Kroatien. So genial.

Impressionen vom ersten Tag