RAD RACE 2018 mit fünf Events im Jubiläumsjahr. 2018 feiert RAD RACE seinen fünfjährigen Geburtstag. Was 2014 auf einer Kartbahn in Berlin-Neukölln begann, ist zu einer der größten, unabhängig organisierten Eventserien im Radsportbereich gewachsen.

Die RAD RACE Events bestehen 2018 aus fünf Events, die unterschiedlicher nicht sein können. Aber genau das ist ein Teil des Reizes, was die RAD RACE Community ausmacht. Das RAD RACE 2018 hat für alle Radsportler etwas dabei, was zwei Räder hat. Egal ob Fixed Gear, Rennrad, Cyclocross, Single Speed oder MTB. Open- und Teamklasse.

Wir möchten euch die Events für das kommende Jahr kurz vorstellen. Details gibt es auf der Internet Seite rad-race.com.

RAD RACE „LAST MAN STANDING“

Das RAD RACE „Last Man Standing“ Bahnrad Abenteuer ist zum bereits fünften Mal im offiziellen Programm der Berlin Bicycle Week & Berliner Fahrradschau.

8 Starter, 7 Runden und nur der letzte Fahrer erreicht die nächste Runde. Der helle Wahnsinn im Berliner Velodrome.

RAD RACE LAST MAN STANDING

Limitiert auf maximal 128 Startplätze für Männer und 36 Startplätze für Frauen. Fixed Gear only.

Datum: 24. März 2018

RAD CROSS presented by Canyon

Das RAD CROSS ist im offiziellen Programm des Canyon Pure Cycling Festivals Koblenz.

Auf einem abwechslungsreichen Kurs kann man nur als Team bestehen. Im stetigen Wechsel geht es auf dem Rundkurs um den Sieg unter 80 Teams.

RAD CROSS, Koblenz

Limitiert auf maximal 80 2er-Teams, also 160 Startplätze, für Männer und Frauen. Cyclocross oder MTB only.

Datum: 21. April 2018

RAD RACE „FIXED42 WORLD CHAMPIONSHIPS“

Zum vierten Mal findet die Fixed Gear-Weltmeisterschaft im offiziellen Programm des Velothon Berlin statt. Es ist aufgrund der Anzahl der Einzelstarter (750 Teilnehmer aus über 30 Nationen!) weltweit das größte Radrennen von Bahnrädern auf der Straße. Limitiert auf 750 Starter für Männer und Frauen. Fixed Gear only.

RAD RACE Fixed42 World Championships, Berlin

Datum: 13. Mai 2018.

Danach folgt eine über drei Monate andauernde Pause im RAD RACE Kalender. Ziemlich schade.

RAD RACE „BATTLE“

Bereits zum vierten Mal ist das RAD RACE „Battle“ im offiziellen Programm der EuroEyes Cyclassics in Hamburg.

Im 1 gegen 1 Modus kämpfen die stärksten Männer und Frauen auf einer 200m langen Sprintstrecke um die Krone. Adrenalin pur, wenn der Startschuss von der Rampe ertönt. Es passiert sogar, dass Räder dabei zu Bruch gehen…

RAD RACE Battle, Hamburg

Limitiert auf maximal 150 Startplätze für Männer und 36 Startplätze für Frauen. All bikes welcome.

Datum: 18. August 2018

RAD RACE „TOUR DE FRIENDS”

RAD RACE kann auch Etappenrennen. Zum zweiten Mal nach dem großen Erfolg in 2017: Die Überquerung der Alpen in einer Mischung aus Etappenfahrt, Etappenrennen, Long Distance Alley Cat und Group Ride – das ist die „RAD RACE Tour de Friends 2018“. 600km, vier Etappen. Maximal 600 Fahrer. 3er Teams. Keine Einzelwertung. All bikes welcome.

RAD RACE Tour de Friends, Munich to Venice

Datum: 11.-16. September 2018

Über das RAD RACE-Team

Das RAD RACE-Team sind 12 Freunde aus Münster, Hamburg, Frankfurt, Köln und Wiesbaden. Sie veranstalten gemeinsam seit Anfang 2014 in verschiedenen Metropolen in Deutschland und Europa Aufsehen erregende und einzigartige Radrennen.

Im Programm finden sich verschiedene Eventformate für Rennräder, Fixed Gear, Single Speed, Mountainbikes und Cyclocross.

Im Gegensatz zu klassischen Radrennen stechen RAD RACES durch ein internationales und vor allem außergewöhnliches Fahrerfeld und die Auswahl von charaktervollen und atmosphärisch aufgeladenen Locations heraus, die den Zuschauern durch die gefahrenen Rundkurse eine perfekte Integration in das Konzept und somit beste Unterhaltung garantieren.

Mehr Informationen zum RAD RACE-Team, den Events und dem Motto STOP RACISM – START RACEISM unter www.rad-race.com.

STOP RACISM – START RACEISM

Ein spürbarer Rechtsruck zieht durch Deutschland. Umso erfreulicher ist es, wenn ein Sportveranstalter ganz eindeutig Stellung bezieht.

STOP RACISM – START RACEISM. Das RAD RACE bringt seine Überzeugung mit ein. Radsport bietet Raum für alle Nationen, Geschlechter, Religionen, Farben, Fahrradszenen. Der Veranstalter kommuniziert das Thema Integration und sammelt darüber hinaus Spenden, um damit lokale integrative Projekte zu fördern.

Impressionen Rad Race Tour de Friends 2017

Fazit

Jetzt kann man natürlich ganz schnell den Finger heben und für Vereine sprechen, die zum Teil nur über ehrenamtliches Engagement und alleine zur Kostensicherung ein üppiges Startgeld ausrufen. Sie stehen für mich aber nicht in direkter Konkurrenz zu RAD RACE stehen.

RAD RACE mag kommerzielle Absichten verfolgen, aber man merkt bei jedem Event, jeder Pressemitteilung und jedem Kontakt, dass dort Radsport wirklich gelebt wird.

Das Konzept ist modern, innovativ und Zuschauerfreundlich. Vereine sollten viel mehr vom RAD RACE lernen als sich von diesem angegriffen fühlen.

Besonders erfreut es mich, dass RAD RACE ganz klar politisch Stellung bezieht. Stop Racism, Start Racesim sollte über die RAD RACE hinaus an Bedeutung gewinnen.

Die Anmeldung für die fünf vorgestellten Events beginnt am 10. Dezember um 15 Uhr online auf rad-race.com.

Bildmaterial
Alle gezeigten Bilder mit freundlicher Genehmigung von RAD RACE.