Autor: Daniel

Daniels WM-Tagebuch Folge 119

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Der Tag danach. Während ich früher nach einem Kurzstrecken Marathon völlig desaströs und müde war, fühlte ich mich heute ausgeschlafen und ganz gut. Sicherlich keine Bestform auf dem Rad zu erwarten aber insgesamt hab ich den SKS Bike Marathon gut verpackt. Nüchtern ging es bereits um 07 Uhr aufs Rad, um möglichst viel Familienzeit heute zu haben. Es wartet ein Ausflug nach Düsseldorf und Köln mit dem Kind, während die Mami mit der Schwägerin unterwegs ist. Allerdings habe ich...

Read More

Maren hasst laufen #raceday

Ein Marathon Wochenende für Coffee & Chainrings im wahrsten Sinne des Wortes: Gestern zeigte sich Daniel mit einer fulminanten Leistung beim SKS Bike Marathon auf der 100km Langstrecke wieder erstarkt, heute steht Maren an der Startlinie des Metro Marathons in Düsseldorf. Sie hasst laufen und trotzdem (oder gerade deswegen?) steht Maren heute am Start des Metro Marathons in ihrer Heimatstadt Düsseldorf. Seit 09 Uhr ist Maren unterwegs und wird bei ihrer Zielankunft gegen 13:30 Uhr u.a. auch von Daniel empfangen. Maren debütiert heute in Düsseldorf und ist quasi auf dem Weg ihren ersten Marathon zu finishen. Drückt mit uns...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 118

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Eine weitere kurze Folge, denn es ist schon wieder sehr spät. Ich bin hell zurück aus Sundern, diesmal ohne Verkehrsprobleme. Der SKS Bike Marathon war ziemlich erfolgreich für mich. Ausführlich werde ich das Rennen für euch morgen oder Montag analysieren. Jetzt geht es auf die Couch. #raeday SKS Bike Marathon Die Zielsetzung war eine Zeit unter 5:15 und eine normalisierte Leistung über 230 Watt. 4:45h habe ich benötigt und 231 Watt geleistet. Lief also! Dazu gibt es aber eine...

Read More

Preview: SKS Bike Marathon 2017

Guten Morgen, heute gibt es unseren Race Preview SKS Bike Marathon 2017 erst am #Raceday. Der gestrige Tag war einfach zu kurz oder ich schlecht organisiert oder wie auch immer. Um 10:45 Uhr geht es los, mal wieder aus einem der hinteren Startblöcke aber top motiviert für die 101km mit 2800hm. Der SKS Bike Marathon ist einer der größten Mountainbike Marathons in NRW mit 1600 Teilnehmern regelmäßig kurz nach Anmeldestart ausgebucht. Dabei ist die Strecke weder anspruchsvoll noch landschaftlich besonders erwähnenswert. In meinen Rennkalender war das Rennen in meinen Anfangsjahren 2011-2013 gesetzt, eher aufgrund der NRW Trophy Zugehörigkeit und...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 117

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Alter Schwede, 116 Folgen ohne Zeitdruck geschrieben. Heute auf im Hotel verschoben und nach 4 Stunden, statt maximal 2 Stunden Autofahrt dann doch alles anders. Ich habe euch ein kurzes Video gedreht, das muss für heute reichen! #wemboFinale #raceday #sksbikemarathon https://t.co/UugdPQpjJS — Coffee & Chainrings (@Coffeechains) April 28, 2017 Mein Training heute G1-EB-K1 Vorbelastung: 2×4′ EB, 2×15″ K1, Gesamtdauer: 90 Minuten, TSS: 75, Leistung: 177 Watt (191 Watt NP). Vorbelastung für den SKS Bike Marathon morgen in Sundern. Die...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 116

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Carbo Loading und trainingsfrei, seit gestern gibt es die Extra Portion Kohlenhydrate zu jeder Mahlzeit. Proteine und Fette reduziere ich stattdessen. Und nach der Arbeit war heute verdiente Ruhe angesagt. Die Rennvorbereitung läuft. Ein kurzer Besuch bei Ansgar mit einem leckeren Espresso Grano Gaya, plantschen in der Badewanne, Chillen auf der Couch. Eigentlich ein schöner Tag. Schmerzhaft wird er dann bei Jarmo, der meine Beine renntauglich gepresst hat. Aber Hallo! Mit Pipi in den Augen lag ich heute auf...

Read More

E-Bike, Hetze und ein verqueres Schönheitsideal

Seit mehreren Wochen häufen sich die Schmähungen gegen elektronische (oder elektronisch unterstütze) Fahrräder, sog. E-Bikes, in meiner Timeline und mir steht manchmal das blanke Entsetzen im Gesicht geschrieben mit wieviel Hass, Neid und Missgunst gegen FahrerInnen von E-Bikes argumentiert wird. Der in einer Facebook Gruppe geteilte Comic von Perscheid (siehe Screenshot) ist dabei weder Höhepunkt noch Einzelfall in der Diskriminierung von E-Bike FahrerInnen. Es werden weder die erzielten Leistungen anerkannt, noch die unterschiedlichsten (und zum teil sehr nachvollziehbaren) Bewegründe zur Nutzung der E-Bikes anerkannt. Zu guterletzt setzt das verquere Schönheitsideal eines – möglichst – schlanken Körpers der ganzen Diskussion...

Read More

Lieblingsblogs Folge 65

Lieblingsblogs Folge 65. Die #Lieblingsblogs sind eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden sind und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen! Herzlich Willkommen zu den #Lieblingsblogs. Die Lieblingsblogs Folge 65 sind randvoll mit euren Themen wie dem Wien Marathon, METM Treppenlauf, Neues aus der Welt des Profi Radsports, Trainingslager und -fahrten, Vorbereitungen zu Ultradistanzen. Authentisch, glaubwürdig,...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 115

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Für viele bedeutet Bergfest, dass die Wochenmitte der Arbeit erreicht ist. Für uns von Coffee & Chainrings bedeutet Bergfest immer einen hektischen Morgen, denn die #Lieblingsblogs wollen geschrieben werden und dazu müssen auch die letzten Blogs der Timeline durchgeforstet und gelesen werden. Mit 2 wichtigen Trainingsstunden vor der Brust und einem (verspäteten) Nachtdienst im Anschluß kann das ganze auch mal etwas stressig werden. Das Frühstück, heute leckeren Räuchertofu am Stück mit einer Möhre, nutze ich dann um kurz zu...

Read More

Auftakt zur Vélomanie in Düsseldorf

Auftakt zur Vélomanie in Düsseldorf. In weniger als 70 Tagen startet das Radsportereignis des Jahres in Düsseldorf, die Le Tour de France. Zeit also auch medial die Schlagzahl zum Event zu erhöhen. Mit der „Vélomanie“ startet an der Heinrich Heine Universität eine große Vorlesungsreihe. Zahlreiche deutsche Radsport Profis, allen voran André Greipel und John Degenkolb, versammelten sich heute zum Auftakt der Vélomanie in Düsseldorf. Anschließend ging es für die Profis und einigen Begleitern mit dem Rad nach Lüttich, die letzten 165km der zweiten Etappe der Tour de France wurde als Training abgefahren. Insbesondere die Sprintwertung in Mönchengladbach und die...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 114

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Der April macht was er will! Hilfe war das heute ein stürmischer Morgen. Und kalt! Aber zum Glück schien die Sonne. Auf dem Trainingsplan stand heute die Schlüsseleinheit der Woche, Kraftausdauer Intervalle auf dem Mountainbike. Auf dem Mountainbike… mein Canyon Lux hatte ich seit dem Kellerwald Bike Marathon nur noch einmal bewegt. Eben zu K3 Intervallen am Berg vor zwei Wochen im Rahmen des Trainingslagers. Kurz vor dem SKS Bike Marathon am Samstag (100km, 2500hm) ist der Wechsel vom...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 113

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Am Wochenende steht der zweite Mountainbike Marathon an, danach folgt der Re-Test bei Staps, anschließend das dritte und letzte Trainingslager, das letzte Mountainbike Marathon Wochenende und dann ist Tapering und Abfahrt nach Italien. Die Highlights der ersten Saisonhälfte kommen jetzt Schlag auf Schlag. In dieser Woche heißt der Spagat von der #Ardennenliebe zum SKS Bike Marathon in Sundern. Zwei harte Trainingstage stehen vor dem Marathon am Samstag auf dem Plan, morgen und Mittwoch. Bedeutet aber gleichzeitig einen #trainingsfreien Montag....

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 112

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Hi! Nach dem großartigen Training gestern hatte sich Lukas in meinem Trainingsplan heute eine extrem fiese Sache ausgedacht. Ich kann mir zumindest nichts schlimmeres vorstellen, als mir heute widerfahren ist. Aufstehen, Anziehen, ab aufs Rad. 30min Kompensation und dann 2×10′ G2 Intervalle im dicken Gang. Ich wollte es nicht aber ich habe es umgesetzt. Einfach ohne drüber nachzudenken. Reggie Ride mal ganz anders. Der Kaffee danach war noch wohltuender als normal am Sonntag morgen. Mit dem Grano Gayo entschied...

Read More

Daniels WM-Tagebuch Folge 111

In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten. Der heutige Tag stand im Zeichen der Ardennenliebe. Im Detail gehen wir die Tage darauf ein, der Tag war zu lang um das jetzt großartig in Worte zufassen. Aber es war ein epischer Tag von Anfang bis zum Ende nach fast 10h auf dem Rad. Viel mehr war dann heute auch nicht möglich :D Mein Training heute G1-G2: Gesamtdauer: 9:45h, TSS: 410, Leistung: 165 (190 NP). Was für ein epischer Ride in das Land der Ardennen mit vielen Teilabschnitten...

Read More

Ardennenliebe oder ein epischer Arbeitstag #wemboFinale

Während der Vorbereitung auf das 24 Stunden Race München letztes Jahr habe ich meine Ardennenliebe entdeckt. Wenn die Trainings länger werden und der Kilometerradius größer, dann sind die bis zu 650m hohen Berge in Belgien von meiner Haustür aus erreichbar. Bereits letztes Jahr hat mir das Training entlang des Rurufer Radwegs nach Belgien zum Signal Botrange viel Freude bereitet. Knapp sieben Wochen vor dem 24h Race München war es der Auftakt in die intensive Vorbereitung auf die Solo-Tortour im Olympiapark. Never change a running ritual Und da ich ein Fan von positiven Ritualen bin, möchte ich mit einem ähnlichen...

Read More

Kommentare

  • User AvatarReinhard Giesen: Ich habe deinen Artikel mal auf unserer Facebook-Seite verlinkt. Bin mal ganz gespannt auf die...
  • User AvatarFreistaat:Markus: Ja cool. Das kommt davon wenn man so monothematisch unterwegs ist wie ich. Da ist...
  • User AvatarFreistaat:Markus: Jo, kann man machen wenn man bedenkt das Schach, Billard und Dart auch als Sport...
  • User AvatarFreistaat:Markus: Ich meinte mit den 60+ ja auch keine MTB ler sondern normale Radfahrer. Da ist...
  • User AvatarDaniel: Wobei natürlich der typische E-Biker nicht mit dem Lift Fahrer einhergeht ne? Letztendlich ist ja...

CC @ Twitter

CC @ Instagram

  • Support @coffeechains unter www.coffeeandchainrings.de/#coffee #coffeechains

Folge uns

Blogger Relations Kodex

Blogger Relations Kodex

CC @ Strava

Partner

GripGrab Anzeige MTB Schule Mac Hartmann Anzeige Sponser Anzeige

Werbung

Bestelle über diesen Link und unterstütze Coffee & Chainrings durch eine geringfügige Provision. Für dich ändert sich nichts!

Werbung