Es kribbelt, es juckt und trotz kleinerer Wehwehchen ist die Vorfreude auf morgen groß. Mit dem Aia Hel van Groesbeek beginnt die Mountainbike Saison für unser Transalp Duo Daniel und Tim, so richtig. Schlag auf Schlag warten in den kommenden Wochen gleich drei Frühjahrsklassiker auf die beiden.

Los geht es morgen in den Niederlande mit der Hel van Groesbeek bei Nijmegen im schönen Gelderland. 105km warten auf unsere Piloten auf einem 35km langen Rundkurs mit ca. 600hm überwiegend auf Singletrails.

Es wird ein hartes Rennen, ein Blick auf die Sägezähnw im Höhenprofil zeigt wenig Zeit zum Erholen, viele sehr kurze dafür umso steilere Anstiege. Cross Country Racing in Marathon Länge quasi.

Die Aufregung ist da, das Rennfieber ausgebrochen, die Räder bereit und die Fahrer… ein wenig angeschlagen. Daniel leidet weiterhin an einer Muskelverhärtung in der Wade, Tim hat seine Grippe überwunden und seine Formkurve zeigt langsam nach oben.

Gestartet wird um 09:30 Uhr, eine Zielankunft wird gegen 14:30 Uhr erwartet.