Während Daniel und Tim bei der Hölle von Groesbeek im Osten der Niederlande auf dem Mountainbike durch das Gelderland rasen, beginnt in wenigen Minuten der Radsport Klassiker Paris Roubaix.

Eines der Monumente des Radsports mit 27 Pave Sektoren und insgesamt über 50km Kopfsteinpflaster auf der 265km Gesamtstrecke bildet den Höhepunkt der Frühjahrsklassiker.

Besondere Bedeutung bekommt das Rennen durch den Abschied von Bradley Wiggins (Team Sky) vom Straßensport, der in seinem letzten Rennen alles auf eine Karte setzen will. Schafft er es? Oder lässt sich Kristoff auch in Frankreich den Sieg nicht nehmen? Niki Terpstra geht ebenfalls als Favorit ins Rennen. Für ausreichend Spannung ist gesorgt. Ein Vorgeschmack liefert das Video von Team Cannondale-Garmin mit dem wohl bekanntesten Abschnitt bei Paris – Roubaix, dem Wald von Arenberg.

Ab 12:45 Uhr gibt es dann bis zum Finale in Velodrom von Roubaix Livebilder auf Eurosport mit Jens Voigt als Co-Kommentator. Viel Spaß beim Zuschauen!