Das Experiment low budget Powermeter ist für mich gescheitert. Nachdem am 29.06 der Liefertermin von 4iiii ohne Kommentar nicht eingehalten wurde, habe ich den Powermeter für das MTB storniert.

Die von mir viel gelobte Kundennähe und gute Betreuung hat sich in den vergangenen Wochen auch in Luft aufgelöst. Mit scheint es, als ob man in Kanada gerade selbst überfordert und intern nicht mehr die gleiche Linie fährt.

Warum 4iiii keine MTB Kurbeln verschicken bzw. verarbeiten kann, bleibt schleierhaft. Mir wurde im Mai gesagt, weil das passende Werkzeug fehlt. Fraglich bleibt, warum man dann überhaupt damit geworben hat. Am Ende ist dann doch nicht alles so transparent und kundenfreundlich.

Es bleibt also eine Investition von 350€ über sechs Monate ohne Vorteile meinerseits. Das Geld kam zumindest innerhalb von 24 Stunden zurück.

image4iiii Precision Unit fürs Rennrad


Immerhin funktioniert der 4iiii Precision Powermeter für das Rennrad. Jedoch auch nicht wie gewünscht. Die Batterielaufzeit von 200 Betriebsstunden kommt hin, wenn die Kurbel im Dauerbetrieb ist. Offensichtlich schaltet diese aber nicht richtig ab, so dass die Batterie alle 200-300 Stunden leer ist. Besonders schön, wenn das ohne Ankündigung während des Training passiert.

Dieses Problem ist auch seit Monaten bekannt. Es gab gratis Batterien aber noch kein Software Update.

Ich kann an dieser Stelle nur meine bisherigen Empfehlungen revidieren und einen Kauf nicht mehr empfehlen.

Für die Transalp suche ich einen kostengünstigen Stages XTR M980 175mm Powermeter. Wer einen verleiht oder verkauft, möge sich bitte bei mir melden. Vielen Dank.