Nach meinem Fazit noch ein paar Bilder, die meine Eindrücke besser transportieren sollen. Ein bunter Mix aus den vier Etappen von Bad Kleinkirchheim zum Weißensee.

Four Peaks 2015

Neben den Rescue Teams, den Helfern an den Verpflegungsstellen und den ganzen Helfern beim Auf- und Abbau der Etappenorte muss man den Sportografen auch mal Dankbarkeit aussprechen. Schließlich kriechen die Fotografen manchmal in die letzten Winkel, um im Regen parat zu stehen für ein schönes Teilnehmerfoto. Gute Laune und Anfeuerungen gehören als unbezahlter Extraservice dazu.

sportograf-63806433_lowres