Das schöne am Radsport ist die Nähe zwischen Berufsradfahrern und ihren Fans. Über Twitter hatten wir heute die Möglichkeit mit Simon Geschke vom Team Giant-Alpecin zu chatten und exklusiv Antworten über seinen Trainingsalltag zu erhalten.

Simon Geschke hatte wohl heute etwas Zeit und ließ sich auf eine Question and Answer Runde auf Twitter ein. Diese Möglichkeit habe ich genutzt und Simon um einen Einblick in seinen Trainingsalltag gebeten. Dieser kam auch prompt. Toast mit Erdnussbutter gibt es zum Frühstück und natürlich darf der Kaffee nicht vergessen werden.


Simon Geschke gehört nicht erst seit seinem furiosen Etappensieg bei der Tour de France 2015 zu meinen Lieblingsfahrern. Der Wahl-Freiburger präsentiert sich auch neben dem Rad sehr sympathisch. Wir wünschen Simon Geschke und seinem Team, erst Recht nach dem bedauerlichen Unfall seiner Teamkollegen, eine erfolgreiche Saison 2016.

Simon Geschke gewinnt 17. Etappe der Tour de France  in Prag Loop. Foto: Twitter Le Tour de France Simon Geschke gewinnt 17. Etappe der Tour de France in Prag Loop. Foto: Twitter Le Tour de France