Garmin stellte heute seinen beiden Topmodellen Garmin Edge 1000 und 520 ein neues Update zur Verfügung. Wichtigste Neuerung sind die neuen „activity Ride Type“ sowie ein paar Fehler Verbesserungen.

Activity Ride Type

Neues Feature für Garmin Edge und in Kürze auch für Garmin Connect. Man kann seinen Aufzeichnungen jetzt direkt mit dem Speichern Aktivitätsklassen zuordnen, ähnlich wie die bei Strava (Training, Wettkampf, Pendeln) möglich ist. Dabei sollen die Akrivitätsklassen scheinbar frei definierbar sein. Das muss ich ausprobieren!

Ansonsten gibt es kleine Verbesserungen für die Kompatibilität mit der WKO 4.0 Software, sowie neue Datenfeldern für die Garmin Varia Vision, Verbesserungen für Di2, Korrekturen bei der FTP durch Aufzeichnungsfehler und man kann nun auch Bontrager Lampen ansteuern.

Garmin Edge 1000 Changes made from version 8.10 to 8.30:

  • New feature! Added the ability to set an activity’s Ride Type. Garmin Connect will show this setting in each ride’s Activity Type. You can modify the default setting for each Activity Profile and also manually override this value on the save/discard page for each ride. Please note that the following Ride Type settings are not yet supported on Garmin Connect, but will be added in the upcoming weeks: Commuting, eBike, and eMountain.
  • Fixed issue where an extra activity profile is created when importing settings from WKO4.
  • Added support for two new data fields on the Varia Vision: Gear Battery and Gear Combo.
  • Fixed issue where CIQ data fields could cause sensor dropouts.
  • Improved experience with Bontrager lights.
  • Fixed issue where FTP could be corrupted, which caused TSS and IF metrics to not be recorded.
  • Fixed issues with gear shifting data.

Garmin Edge 520 Software 6.2

Beim Garmin Edge 520 wurde das gleiche Update eingespielt. Das neue Feature activity type. Mit diesem kann man seinen Aufzeichnungen jetzt direkt mit dem Speichern Aktivitätsklassen zuordnen, ähnlich wie die bei Strava (Training, Wettkampf, Pendeln) möglich ist. Dabei sollen die Akrivitätsklassen scheinbar frei definierbar sein. Das muss ich ausprobieren!

Ansonsten gibt es kleine Verbesserungen für die Kompatibilität mit der WKO 4.0 Software, sowie neue Datenfeldern für die Garmin Varia Vision, Verbesserungen für Di2, Korrekturen bei der FTP durch Aufzeichnungsfehler und man kann nun auch Bontrager Lampen ansteuern.

Garmin Edge 520 Changes made from version 6.00 to 6.20:

  • New feature! Added the ability to set an activity’s Ride Type. Garmin Connect will show this setting in each ride’s Activity Type. You can modify the default setting for each Activity Profile and also manually override this value on the save/discard page for each ride. Please note that the following Ride Type settings are not yet supported on Garmin Connect, but will be added in the upcoming weeks: Commuting, eBike, and eMountain.
  • Fixed issue where an extra activity profile is created when importing settings from WKO4.
  • Time in Power Zone 8, and Time in Power Zone 9.
  • Fixed issue where CIQ data fields could cause sensor dropouts.
  • Improved experience with Bontrager lights.
  • Fixed issue where FTP could be corrupted, which caused TSS and IF metrics to not be recorded.
  • Fixed issues with gear shifting data.

Garmin Edge 810/510 ohne Software Update

Die älteren Garmin Modelle kommen ohne Software Update aus.