Heute wird in Luxemburg die UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 ausgetragen. Am letzten Wettkampftag messen sich ab 11:00 die u23 Fahrer, anschließend folgt ab 15:00 das mit Spannung erwartete Rennen der Herren.

Favorit ist der Belgier Wout van Aert, der seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen möchte. Zuletzt war Mathieu van der Poel nah dran. Aber auch der Deutsche Marcel Meissen präsentierte sich beim letzten Weltcup extrem stark und konnte seine erste Podiumsplatzierug feiern.

Cyclocross in Deutschland leider bedeutungslos

Cyclocross ist in Deutschland leider weitergehend bedeutungslos, obwohl sich diese Radsport Disziplin als extrem Zuschauerfreundlich und spannend auszeichnet. In Belgien und Niederlanden gehört Cyclocross zu den Hauptsportarten und zehntausende Zuschauer besuchen die Events vor Ort oder schauen die Liveübertragungen.

Das WM-Rennen wird nach unseren Informationen in Deutschland nicht live im Fernsehen übertragen, der Protest wie zum Beispiel bei der Handball-WM, bleibt aus. Das öffentliche Interesse ist zu gering.

UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Bieles 2017 live auf YouTube

Im UCI Youtube Channel könnt ihr alle Rennen der Weltmeisterschaft live verfolgen. Das Hauptrennen der Herren könnt ihr auch auf Coffee & Chainrings ansehen. Den Kaffee gibt es (virtuell) gratis dazu.

Programm

Samstag, 29.01.2017
13:00 UCI Cyclocross Weltmeisterschaft u23 Herren
15:00 UCI Cyclocross Weltmeisterschaft Herren