Training mit André Greipel und John Degenkolb? Daniel hat es bei „Auftakt zur Vélomanie“ schon verraten: Fietsenmieze Maren hat all ihren Mut zusammengenommen und sich mit acht deutschen Radprofis die Strecke der zweiten Etappe der Tour de France angeschaut. Zumindest einen Teil der Strecke, denn nach 50 Kilometern war Schluss mit Hinterrad halten. Hauptgesprächsthema bis dahin: Kuchen. Wie es sich ansonsten so anfühlt, mit den Profis zu radeln, erzählt Maren in ihrem Artikel: Training mit den Profis – Tour de France Streckentest. Mit dabei war übrigens auch Hanka Kupfernagel – schön zu sehen, dass auch unter (Ex-)Profis in gemischten Gruppen gefahren wird!

Wer keine Lust auf viel Text hat, aber trotzdem einen Eindruck von der Klassenfahrts-Stimmung bekommen möchte, schaut mal hier rein: