In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten.

29 Grad. Wird heute etwa schon der heißeste Tag des Jahres? Ich hoffe nicht. Aber als nich um 6 Uhr draußen auf der Terrasse meinen Kaffee getrunken habe, war es echt ein Wettertraum!

Dank meines Cheatdays gestern gab es heute ein sehr diszipliniertes Bananen Frühstück, um für die EB Intervalle gerüstet zu sein.

Mein Training heute


G1-EB-G2: 2×5′ EB, 1×15′ G2, Gesamtdauer: 90 Minuten, TSS: 80, Leistung: 180 Watt (200 Watt NP).

Was soll ich sagen? Watt soll ich treten! Gestern begann das Training schwerfällig und endete mit einem sehr guten Gefühl. Der heutige Start war weniger schwerfällig aber richtig frisch bin ich noch immer nicht. Aber bis zum Wochenende sind auch noch ausreichend Tage vorhanden.

Nach kurzem Warm Up waren die Beine heute in zwei kurzen EB Intervallen gefordert, das lief gut und die körperliche Erschöpfung hielt sich in Grenzen, während die Beine ordentlich Arbeit geleistet haben. Die 5′ Pause reichten dazwischen, um zu regenerieren. Es läuft eben.

Und um die Form zu wahren, müssen eben auch mal harte Sachen gefahren werden.

Zum Abschluss des Trainings gab es noch ein 15′ Intervall im G2 Bereich, also in meiner Wohlfühltempo Intensität. Dabei kann dann sich mal ein Segment PR egalisierte werden (5,5km in 42,3kmh oder 249 Watt).

Beine ausrollen und fertig. War auch warm genug schon. :)

wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft

Pakete, Pakete, Pakete in Anmarsch. Heute werde ich den Pavillon nicht in Empfang nehmen können, die Reifen für Finale kommen morgen und GripGrab und Sponser haben heute auch noch ein Paket abgeschickt.

Ansonsten ist die Arbeitsbelastung bis zum Wochenende noch hoch, dafür aber die Trainingsbelastung nach heute gering.

Und sonst so?

Bei dem Wetter trainiere ich gerne eine Stunde früher als gewohnt, um die eine Stunde hinten raus länger auf der Terrasse zu chillen und mit dem Baby Zeit zu verbringen.

Die Lieblingsblogs sind auch schon fertig, viel Spaß damit heute Abend.

Ab mittags verbringe ich den restlichen Tag dann auf der Arbeit.