Einige werden sich erinnern, dass wir vor einiger Zeit Verstärkung für unsere 24 Stunden Crew gesucht haben. Jan ist ein Resultat davon und schon seit einiger Zeit im Hintergrund für uns aktiv. Heute wollen wir den sympathischen Düsseldorfer offiziell vorstellen. Hi Jan!

Jugendlich, authentisch, neugierig. Oder eben Jan. Jan ist 30 Jahre jung, Marketing & PR Manager und kommt wie unsere Fietsenmieze aus Düsseldorf.

Jan betreibt seit einigen Jahren den Blog umsturzvegan, der es auch schon in unsere Lieblingsblogs geschafft hatte. Außerdem kann man Jan auch im Podcast Mündliche Prüfung hören.

Jan ist ehemaliger Kampfsportler (Karate, Wing Chun) und war bis 2007 aktiver Radsportler bis er eine 10 jährige Sportpause einlegte. Seit April ist Jan wieder im Düsseldorfer Raum mit dem Rennrad unterwegs und plant für die Saison 2018 neue Herausforderungen.

Jan für die Coffeechains Gang

Jan bewarb sich für unseren freien Platz in der Coffeechains Gang, der Supportcrew für 24 Stunden Rennen. In seinem jugendlichen Leichtsinn bewarb er sich authentisch durch seine neugierige Ahnungslosigkeit.

Voller Tatendrang aber ohne wirklich zu wissen, was auf den 30jährigen Düsseldorfer zukommt, war Jan für das Projekt schnell Feuer und Flamme. Gemeinsam mit Maren wird er in erster Linie für die mediale Unterstützung im Team eingesetzt.

Als zweite rheinische Frohnatur hat Jan aber auch weitere Qualitäten, so dass Daniel sich auch auf neue mentale Unterstützung freuen darf. Versteckspiele wie bei der Night on Bike eingeschlossen.

Bereits nächste Woche wird Jan zum ersten Mal als Teil der Gang bei Gulbergen24-uurs miterleben, wie anstrengend ein 24 Stunden für eine Supportcrew sein wird. Wir freuen uns und Jan freut sich! Das passt!

Jan für Coffee & Chainrings

Aber Jan wird nicht nur Teil der Coffeechains Gang, sondern auch Mitglied bei Coffee & Chainrings. Aufgrund seiner beruflichen Qualifikation ist Jan prädestiniert für unseren Blog an der roten Linie zu arbeiten.

Gemeinsam mit Daniel wird Jan weiter am Themenkomplex vegane Ernährung arbeiten. Durch seine Sicht der Dinge wird Jan blogintern für eine kontroverse Diskussion sorgen und eine Bereicherung darstellen.

Aber auch sportlich möchte Jan 2018 Schlagzeilen machen und über seine ersten Gehversuche beim Triathlon berichten, sowie über seine ersten großen Herausforderungen auf dem Rennrad.

In Zukunft wird es von Jan eigene Artikel geben. Seid lieb zu ihm. :-) Begrüßt mit uns Jan. Viel Spaß mit uns. Dem Klassement zum Trotz!