Bella Italia, Bella Alleghe. Leider verlassen wir den bisher schönsten Etappenort heute wieder. Mit 73km/3200hm wartet heute wieder viel Arbeit auf dem Weg nach San Martino.

cacmeetsthealps

Anders als bei Daniels Four Peaks Abenteuer werden wir keine täglichen Etappenpreviews bieten. Die Einschätzung zu den Etappen könnt ihr in unserem Transalp Special nachlesen.

Stattdessen möchten wir euch zu jeder Etappe einen passenden Song bieten, der unsere Befindlichkeit und Stimmung beschreibt. Für uns Gänsehaut und für euch Musik in einen guten Tag!

Wir sind gekommen das Böse zu besiegen auf der fünften Etappe mit zahlreichen Anstiegen entlang eines langen Berghangs über 30km. Wir sind gekommen das Böse zu besiegen, das Jammern wegzukriegen, das Selbstmitleid benennen und als Satan zu erkennen. Nach der Hälfte der Etappe passt dann der zweite Absatz perfekt: Wenn dann der schöne Schmerz geht und das Gute überlebt, nach oben aufsteigt. Vom Bösen befreit.