Die Eurosport App bietet mit dem neuen iOS Update mehr Radsport als zuvor! Als Radsport Fan in Deutschland hat man es nicht einfach, verglichen mit der Vielfalt an medialer Aufbereitung in unseren Nachbarländern Belgien und Niederlande.

Während in Belgien (Sporza) vor den Klassikern wie der Flandernrundfahrt oder Paris-Roubaix mehrstündige Vorabberichterstattungen vergleichbar mit dem aktuellen Sportstudio im ZDF ausgestrahlt wurden, ist es für deutsche Radsport Fans ein leidliches Thema über die großen Medien in den Genuss guter Sportunterhaltung zu kommen.

Bei aller Kritik an den Eurosport Player, die auch drei Jahre nach unserem Artikel zum Giro d’Italia anhält, bietet die Eurosport App seit Neustem einen großen Mehrwert für Radsport Fans!

Kurz vor dem Start des Giro d’Italia 2017 auf Sardinien, hat Eurosport seine iOS Applikation mit einigen Radsport Features aufgerüstet.

Eurosport App mit mehr Live Radsport

Die Eurosport App ab sofort mit tollen Radsport Features.

Ab sofort könnt ihr in der Eurosport App alle Etappenprofile der großen Rundfahrten abrufen, zudem wurde die Darstellung der Live Resultate verbessert.

Außerdem ermöglicht während der Giro/Tour/Vuelta Etappen eine interaktive Karte die Verfolgung der Fahrer in Echtzeit.

Bisher sind natürlich nur die Etappenprofile abrufbar, der Giro d’Italia startet bekanntlich erst am Freitag. Ich finde die Darstellung sehr gelungen. In den Screenshots der Applikation seht ihr das Profil der ersten Etappe sowie meine beiden Lieblingsetappen hinauf zum Etna am 9. Mai und nach Bormio am 23. Mai.

Ich hoffe, dass der Eurosport Player nachzieht und uns alle ebenfalls mit hochwertigen Radsport Inhalten vergnügt.