Bisher fehlte mir immer die direkte Konnektivität von Garmin Edge zu Strava Routes, um meine dort erstellen Routen drahtlos an den Garmin Edge zu übertragen. Als ein Feature des neuen Garmin Edge 1030 angekündigt, kann man ab sofort auch mit dem Garmin Edge 1000/820/520 auf Strava Routes direkt vom Gerät zugreifen.

Neben dem tollen neuen Display, dem schlanker wirkenden Design und der Akkulaufzeit waren vor allem Software Details wie die Integration von Strava Routes ein potentielles Kaufargument für den Garmin Edge 1030. Doch warum bis Mitte September warten, wenn die Lösung so einfach ist?

Strava Routes auch für Garmin Edge 1000

Ich arbeite viel mit Strava Routes und klicke mir meine längeren Trainingsausfahrten über das innovative Tool zusammen. Anhand der Segmente (inkl. Angaben zu Länge, Steigungsmeter und durchschnittlicher Steigung) kann man auch ganz gut Intervalle mit in den Kurs einplanen.

Bisher musste ich immer den Umweg über das Macbook gehen und die in Strava Routes erstellte Datei als .gpx File herunterladen und dann an den Garmin Edge übertragen. Nervig, umständlich und zeitintensiv.

Natürlich habe ich mich deswegen über das neue Feature des Garmin Edge 1030 gefreut, dass eine Verbindung Strava Routes ermöglicht. Zugegeben mit 599€ kommt man aber ins grübeln, ob es wirklich ein neuer Edge 1030 werden muss.

Ein Blick in den Connect IQ Shop von Garmin zeigte aber auch für Garmin Edge 1000 und sogar für Edge 820, Edge 520 die Anwendung an. Die Software ist abwärtskompatibel und damit entfällt auch auf den älteren Modellen die lästige Übertragung über das Macbook!

Strava Routes in Sekundenschnelle übertragen

Alles drahtlos, alles einfach! Zuerst muss die Anwendung aus dem Garmin Connect IQ Shop heruntergeladen werden.

Auf dem Garmin Edge wird die Anwendung automatisch installiert. Unter Connect IQ auf dem Edge kann die Anwendung geöffnet werden, dazu muss beim ersten Mal der Zugriff der Anwendung autorisiert werden und eine einmalige Anmeldung bei Strava erfolgen.

Danach könnt ihr direkt auf dem Garmin Edge 1000/820/520 eure Strava Routes auswählen, anschließend werden diese als Strecke auf den Edge kopiert und ihr könnt die Routen genauso abfahren wie ihr es bisher gewohnt seid. YEAH!

Schritt für Schritt Anleitung für Strava Routes

  • Ruft mit eurem Smartphone oder Pad die App Garmin Connect auf
  • Alternativ könnt ihr auf apps.garmin.com surfen
  • Ruft in der App den Garmin Connect IQ Shop auf und wählt das Gerät, welches ihr benutzen wollt
  • Sucht nach Strava Routes und installiert das Programm
  • Alternativ klickt ihr bei apps.garmin.com auf herunterladen und wählt anschließend das zu benutzende Gerät
  • Schaltet euren kompatiblen Garmin Edge ein.
  • Synchronisiert den Garmin Edge mit der Garmin Connect App
  • Öffnet auf dem Garmin Edge Connect IQ
  • Wählt die Strava Routes Anwendung
  • Folgt den Anweisungen und öffnet nochmals auf dem Smartphone die Garmin Connect App. Dort müsst ihr euch bei Strava anmelden und der Connect App Zugriff auf Strava gewähren
  • Mit verbundenem Telefon lädt der Garmin Edge nun alle Strava Strecken in die Anwendung
  • Wählt die gewünschte Strecke aus, der Edge wird diese nun drahtlos in das Streckenmenu importieren
  • Ruft das Strecken Menu des Garmin Edge Geräts auf und startet die importierte Strava Strecke
  • Viel Spaß dabei.