Lieblingsblogs Folge 91. Die #Lieblingsblogs sind eine von vielen tollen neuen Ideen, die aus dem Austausch mit euch entstanden sind und mehr soziale Interaktivität im Netz fördern soll. Wir bieten euch unsere Plattform, um eure Links einmal in der Woche unserem Publikum vorzustellen. Diese Serie erscheint jeden Mittwoch, pünktlich zum Bergfest und bietet euch hoffentlich genauso viel Mehrwert wie uns. Viel Spaß beim Durchzappen!

Herzlich Willkommen zurück zu den #Lieblingsblogs. Mit den Lieblingsblogs Folge 91 kommen wir zurück aus der Off-Season. Wie wir gelesen haben, seid ihr schon ordentlich in den Vorbereitungen für die kommende Saison. Die Gang plant ebenfalls großes, wenn sie im Sommer bei Rad am Ring an den Start steht.

In den vergangenen vier Wochen habe ich die Lieblingsblogs richtig vermisst, immerhin macht es mir großen Spaß im Netz herumzustöbern, wer wie und wo was macht. Trotzdem werde ich künftig die Lieblingsblogs nur noch alle zwei Wochen veröffentlichen. Ich brauche die Mehrzeit für andere Projekte, die ich ansonsten neben des Trainings nicht umsetzen kann. Verzeiht mir aber lieber 2 mal im Monat perfekte Lieblingsblogs mit Liebe geschrieben als wöchentliche Updates, die an Wert verlieren.

Genug geschwafelt. Here they’re: Your #Lieblingsblogs. Enjoy <3 Lieblingsblogs Titelbild

Deine Lieblingsblogs der Woche

Sagt euch Teddy Richter etwas? Einer der erfolgreichsten deutschen Radsportler und noch viel wichtiger, einer mit einem wahrhaft aufrechten Charakter. Never forget. Anders als den Faschist aus Österreich, der nach seinem Sieg beim Radrennen den Hitlergruß zeigte.

Aktuell sorgt Lewis Pugh für positive Schlagzeilen, ein Extremschwimmer möchte die Welt retten verändern.

Glücklich sein. Warum uns die Norweger einiges voraus haben und wieso eine Investition in die Zukunft so wichtig ist.

Der Autofahrer und die Menschen… ihr merkt selbst ne? Ein interessanter Artikel von Deutschlandfunkkultur über die Irrationalität des Autofahrens.

Ich bin kein Läufer. Ich werde auch kein Läufer mehr. Aber der Artikel von Marius Laufsport ist eine Herzensangelegenheit gilt Sportartübergreifend. Lesen!

#nobodykehrs aber alle wollen, dass wir Radwege benutzen.

Lieblingsrennen

Torsten und das Transcontinental Race. In teil 4 geht es u.a. darum, warum Luzifers Hölle flach ist.

Erlebnis mit Ergebnis. Das gilt für meinen dritten Platz bei der 24h Mountainbike Weltmeisterschaft im Sommer genauso wie für Muschis Erfolge in diesem Jahr, denn Radfahrer unabhängig von Motivation und Leistungsstand gebrauchen reihenweise Marathon- und 24h-Rennen (…) zur Leistungsabfrage, die im besten Fall auf dem Podium endet.

Die Rapiros berichten über die Fischteichhölle 3.0 mit dem Titel Konzentration ist alles – oder: Wie man ein Podiumsplatz vergeigt

Man kann nicht immer gewinnen. Hübsche Worte von Jan Frodeno nach seinem tragischen Ende bei der Ironman WM auf Hawaii.

Passend zum Thema Ironman, hat Ann-Kathrin Tipps und Tricks für den ersten Triathlon gesammelt.

Zum Abschluss der Lieblingsrennen, lauter Lieblingsteile beim Kreuzberg50 Premierenrennen. Ihr seid die Derbsten!

Lieblingstraining

Der Winter rückt näher. Seid ihr bereit? 5 Must-Have Trainingsequipment nicht nur für Triathleten und auch nicht nur für den Winter ;-)

Spritzen was das Zeug hält, schlucken für mehr Leistung… Doping war schon immer sehr skurril, die Langzeitfolgen nicht absehbar. Nach der Welle des Motordopings scheint jetzt eine neue Form des Dopings bereit; das Gendoping und Sportler werden zum größten menschlichen Versuchslabor?

Ich habs es noch nicht ausprobiert aber ich bin sehr begeistert von der Idee: Berechne Deine Steigungsleistung mit dem Rennrad: Wie viel Watt trittst Du am Berg? Grundlage der Formel im Artikel ist das Buch Das Geheimnis des Radfahrens.

Wintertraining einmal effizient, bitte. STAPS über einen methodischen Ansatz im Wintertraining, der viel Zeit spart aber große Schmerzen verursacht :D

Muster ohne Wert? Mit Freude hatte ich damals Boris Test über das BSX Insight gelesen, dass Leistungstest ohne Labor ermöglicht. Jetzt geht das Projekt schneller zu Ende als einem lieb sein kann.

Kraftausdauertraining auf dem Rad ist in meinem Training nicht wegzudenken, aber trotzdem bin ich mir darüber bewusst, dass mich nur das Krafttraining mit Gewichten muskulär stärken wird. IQ Athletik räumt in diesem Artikel mit einem Fehlgedanken auf und präsentiert einen altbekannten Bestseller zum Thema in einer überarbeiteten Auflage.

Trainingstipps im Video: Rotationsstabilität im Kniestand, Schulter- und Hüftgelenkkontrolle. Kraftausdauer und Stabilität von Sabrina Mockenhaupt. Alles zum Triggerpoint Ball bei British Cycling. Und mein absoluter Favorit: Krafttraining von British Cycling.

Din sammelt auch Kraft in der Offseason durch Yoga und Cross Fit.

Zum Abschluss noch eine ältere Anekdote über das Krafttraining von Chris Hoy.

Lieblingsgerichte

Neben Rezepten wird es in dieser Rubrik, wie schon in vorherigen Ausgaben, hin und wieder auch um Ernährung im Allgemeinen gehen.

Isst du genug? titelt Trainingspeaks und weisst auf einen entscheidenen Einfluss ausreichender Ernährung hin, denn weniger Gewicht hilft nur, wenn die Leistung auch weiterhin stimmt. (eng.)

Wer macht mir ein Schokoladen-Avocado Bananenbrot?

Ingwer ist gesund, dass ist mittlerweile weit verbreitet. Speed Ville erklärt dir, wie du mit der Geheimwaffe Ingwer fit durch den Winter kommst!

Sie sind proteinreich, robust und gedeihen in Trockenregionen – Werden Linsen zur Wunderwaffe gegen Mangelernährung und Hunger?

Mit Fett durch die Lavawüste. An der Ironman-WM auf Hawaii sind die tropischen Bedingungen für die (…) Spitzenathleten herausfordernd. Die Ernährung wird noch komplexer als sonst.

Video der Woche

Hier darfst du mitmachen! Wir sammeln tolle Artikel aus dem Netz und stellen diese einmal in der Woche auf unserem Blog unter dem Titel #lieblingsblogs vor. Du kannst ganz einfach das Formular auf der #Lieblingsblogs Seite ausfüllen und uns deinen Lieblingsblog der Woche zusenden.

Titelbild: Vorlage von Pixabay, Homeoffice und Abstrakte Textur.