In Daniels WM-Tagebuch laden wir täglich dazu ein, Daniel bei seiner Vorbereitung auf die wembo 24h Mountainbike Weltmeisterschaft zu begleiten.

Verdammt war das gestern hart. Und heute früh. Aber mir geht es besser und ich bereite mich auf mein Training vor, ausnahmsweise Biketowork. Deswegen habe ich heute morgen ein Video für euch gedreht, um de gestrigen Tag zu rekapitulieren und einen Ausblick auf heute zu geben. Mit +10 Grad wird das Training heute auf jeden Fall top, was die äußeren Bedingungen angeht. Und morgen nutze ich die Rückfahrt zur aktiven Regeneration im KB/G1 Bereich mit Kaffeestop bei Ansgar. Yeah.

Daniels WM-Tagebuch Folge 31

Mein Training heute

G1/G2: 3x 15′ G2 mit 50-70rpm. Gegen Ende des Trainings 6×30″ >120rpm. Insgesamt 120 Minuten. TSS: ca. 80

Vergessen das Training von gestern und mit extrem viel Spaß heute die Zeit bei Biketowork voll ausgenutzt.

VLaMax Training, kohlenhydratfrei und in einem moderaten Rahmen. Das Training wird ein Genuss und ist die richtige Antwort auf gestern. Wie ihr seht, ziehen mich Tage wie gestern nicht runter. Stattdessen bin ich och mehr motiviert und bereit heute die Leistung zu verbessern.

Und sonst so?

Während ich gerade die #Lieblingsblogs geschrieben habe, die Ansgar hoffentlich vervollständigt, wartet nach dem Training die Arbeit mit einem wichtige Meeting. Familie gab es heute extrem wenig, meine beiden Herzen haben noch geschlafen. Morgen wieder!